J’aimé l’automne! – Ein französischer Herbstlook in Gelb & Schwarz

french_autumn_look

Ich liebe den Herbst!
Der Duft von Laub liegt in der Luft, die Straßen werden orange-rot und so langsam kann man sich in seine Lieblingspullover kuscheln. Dieses Jahr gehört dieser gelbe Pullover definitiv zu meinen liebsten – obwohl ich nie gedacht hätte, dass Gelb meine Farbe sein könnte.

Schon im Sommer 2017 war die komplette Farbpalette an Gelbtönen vertreten. Ob im Statement-Piece oder als kompletter All-Over-Look, für diesen Herbst und Winter reichen die Töne von sanftem Vanillegelb bis hin zu sattem Senfgelb. Ob an warmen Sonnenschein erinnernd oder kühl wie Zitronenlimonade – je nach Haut- und Haartyp, findet jeder seine perfekte Nuance!

autumn_look

In der Farbenlehre wird Gelb eine belebende Wirkung und Heiterkeit zugeordnet. Mit Weiß oder Grau und Schwarz kombiniert, lässt sich diese Farbe sehr gut im Alltag kombinieren – so wird auch ein grauer Regentag zum farbenfrohen Highlight!

Für diesen Herbstlook habe ich einen langen schwarzen Rock, Statement-Tasche und französische Baskenmütze zu gelbem Oversize-Strickpullover und Samt-Heels kombiniert. Schwarz lässt den Look ruhiger und edler werden, sodass das Gelb voll wirken kann. Wem der gelbe Samt zu gewagt ist, kann den Look natürlich auch mit klassisch schwarzen Pumps oder coolen mit Boots kombinieren. Bei Letzteren ist aber auch ein kleiner Absatz von Vorteil, da der Rock bis zu den Knien geht und die Beine sonst recht kurz wirken können.

Die Nieten an Tasche und Baskenmütze bringen die gewisse Coolness mit sich, wobei besonders die französische Künstler-Mütze dem ganzen Outfit einen romantischen Jetset-Look verleiht.
Ready for takeoff!

autumn_look     autumn_look

 

[Werbung – da Marken genannt werden, unbezahlt]
Pullover: H&M (ich habe größe L genommen)
restlicher Look: Pimkie
Schmuck: hier dezente Silberringe und Ohrringe,
je nach Haarfarbe ist gelb aber auch super mit gold zu kombinieren

 

french_autumn_look

[Fotos: Laura Kessner]

Schon gesehen?

19 Kommentare

    1. Dankeschön, Verena!
      Ja, der Pullover ist aktuell und sollte noch zu kaufen sein. Es gab ihn auch in Rosa und (ich glaube) in einem dunklen Moosgrün 🙂

  1. Was für ein praktischer Look! Den kann man auch so leicht up- oder down-stylen falls es schicker oder kuschliger werden sollte 🙂 gefällt mir sehr gut – vor allem die Farben! Gelb ist grad voll meins!

  2. Leider verstehe ich relativ wenig von Mode, von Damen-Mode noch viel weniger. Von meinem rein subjektiven Empfinden jedoch, finde ich das Outfit echt schön und dir steht es sehr gut. Sieht auch bequem aus.

    Liebe Grüße

    Alex

    1. Vielen lieben Dank, Nina!
      Ja, ich habe grau, silber und kühles blond total für mich entdeckt. Leider wechselt die Farbe auch genau in dieser Reihenfolge sehr schnell, da sich kühle Töne nur schlecht in den Haaren halten können.

      Mittlerweile sind meine Haare noch etwas kühler und ein gutes Stück kürzer 😀 Dazu folgt auch bald ein Beitrag.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*