Wilde Zeiten! Animal Print und Fake Fur Love

Animal_Print_Fake_Fur

Schon zu Beginn des Winters kündigten sich die flauschig warmen Begleiter an – in 2018 sind Fake Fur Jacken und Mäntel längst salonfähig. Auch große Luxusdesigner wechseln von Echtpelz zu Synthetik. Dabei ist von dezent bis flippig alles dabei!

Animal_Print_Fake_Fur

Da das synthetische Fell für viel Volumen sorgt, können die Trend-Jacken schnell massig wirken. Mäntel strecken optisch und wer dabei auf Skinny Jeans setzt, liegt niemals falsch!
Die Fake Fur Mäntel werden zudem meistens offen getragen, um Figur zu zeigen. Dadurch lassen sie sich auch super mit den aktuell angesagten Crossbody Bags kombinieren. Hier siehst Du eine meiner aktuell liebsten Taschen: LOVE!

Animal_Print_Fake_Fur

Ob naturfarben, pastellig oder kunterbunt – den Farben sind keine Grenzen gesetzt, wenn Du diese Saison auf Fake Fur setzt. Hauptsache es macht Spaß!
Animal Prints sind die Dauerbrenner unter den Fashiontrends und feiern regelmäßig ihr Comeback. Leo-Print ist und bleibt dabei ein Klassiker, der auch beim Fake Fur nicht fehlen darf. Wichtig! Bleibt bei einem Statement-Teil mit den charakteristischen Flecken und styled den Rest des Looks in farbverwandten Tönen.
Das heißt auch für die Accessoires kommen goldige Zeiten!

                              Animal_Print_Fake_Fur                     Animal_Print_Fake_Fur

Mit Schwarz läge man bei diesem Outfit natürlich total richtig. In Sache Mode kann jedoch gerne mal Mut gezeigt werden. Ich habe mich bei den Schuhen bewusst zu einem farblichen Stilbruch entschieden und auf Cognac-farbene Stiefeletten gesetzt. So sind sowohl Leo-Mantel als auch Schuhe absolute Hingucker!

Animal_Print_Fake_Fur

 

Ist das Kunst oder kann das weg?

So unterscheidest Du Kunstfell von Echtpelz:
Echter Pelz befindet sich auf Leder, während Kunstfell auf Stoff gewebt ist. Scheitelt die Haare und schaut dazwischen, ob ihr Leder oder Stoff erkennen könnt.

 

Animal_Print_Fake_Fur

[Werbung, da Marken genannt]
Leo-Mantel: H&M
Longsleeve: Pimkie
Highwaist-Jeans: Pimkie
Ohrringe: Pimkie
Brille: H&M
Tasche: H&M
Schuhe: Marcel Ostertag x Tamaris

Schon gesehen?

8 Kommentare

  1. Hey,

    ich steh ja nicht auf Echtpelz, aber finde es toll, dass du einem die Unterschiede erklärst und wie man es erkennt. Ist ja auch für mich dann sehr hilfreich 🙂

    Lg
    Steffi

  2. Mir gefällt der Look sehr gut und ich muss sagen dem Fake Fur Trend bin ich voll und ganz verfallen. Der Leo Print passt dafür natürlich perfekt obwohl ich ehrlich sagen muss dass ich mich in diesem Animalprint noch immer nicht ganz wohl fühle. Deine Stiefeletten sind übrigens der Hammer und ich finde sie einen richtig schönen Blickfang.

    Viele Grüße
    Denise

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

*